„Wir brauchen jetzt ein Bier“

Damit habe ich bestimmt euer Interesse geweckt!

„Wir brauchen jetzt ein Bier“ oder auch „Wir trinken zu schnell“

werden unter anderem am Freitag Abend bei Dotty’s im Saal beim monatlichen Folk Club Bonn von der Band Schank gespielt.

Seit nun mehr als 18 Monaten ist der Große Saal im BonnerTHV das Zuhause vom Folk Club Bonn. Wir freuen uns immer sehr auf den Folk Abend da die musikalische Leistung sehr vielseitig und hochwertig ist.

Diesen Freitag 05.01.2018 ab 19:00 Uhr wird es etwas lauter als zuvor, gehe ich davon aus…wie man auf der homepage der Schank Jungs liest:

„Echopreisträger Martell Beigang, Drummer von Dick Brave und der legendären Folkband m. walking on the water, spielt bei SCHANK Akustik-Bass und teilt sich den Leadgesang mit Tim Talent, einem wilden Shouter, Mandolinisten und Gitarrenzertrümmerer aus der Kölner Südstadt. Thomas Schüßler untermalt ihre Songs stimmungsvoll mit seinem Akkordeon. Zwischendurch greift er immer wieder zur akustischen oder elektrischen Gitarre, um für die richtige Dosis Lärm zu sorgen. Und Moritz Groß peitscht die Band am Standschlagzeug mit dreckigen Besen-Beats nach vorne“

Ich hoffe das der song „Wir gehen noch lang nicht schlafen“ das Motto des Abends wird.

Slainte
Dotty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.